Am letzten Septemberwochenende, bei spätsommerlichen Temperaturen, war es soweit: Der Segelclub Hochheim öffnete seine Türen anlässlich der 38. Stadtmeisterschaft im Segeln und feierte sein 2. Mainuferfest.

Bei besten Segelbedingungen traten zur Vereinsmeisterschaft am 19./20. August alle verfügbaren Bootsklassen zum sportlichen Wettkampf gegeneinander an.

Mit fünf Booten war der SCHo bei der Stadtmeisterschaft und Aquila-Regatta 2017 in Gießen gut vertreten.

Bei bestem Sommerwetter fand am 10. und 11. Juni der traditionelle Hochheimer Aquila-Cup statt.

Beim Hochheimer Conger-Cup am Wochenende konnte einmal mehr bewiesen werden, dass die Hochheimer Bucht ein attraktives und anspruchsvolles  Revier für Sportsegler ist. Zu der Jollenregatta der Conger-Klasse waren 15 Boote angetreten. Sechs der Crews kamen aus Hochheim, neun Boote wurden von eigens angereisten auswärtigen Rudergängern aus befreundeten Vereinen geführt. Der Hochheimer Conger-Cup zählt gleichzeitig als 1. Lauf der Hessenmeisterschaft.

Ende September öffnen wir wieder Tür und Tor: Zum 2. Mainuferfest des Segelclub Hochheim anlässlich der Stadtmeisterschaft. Die Regatta zählt gleichzeitig als Ranglistenlauf der Congerklasse. Wir freuen uns auf Sie!