• Schnuppersegeln 2016

    Sie können sich nicht vorstellen, wie man auf dem Main, mitten im Rhein-Main-Gebiet, segeln kann? Dann schnuppern Sie doch mal bei uns rein!

    Weiterlesen

  • Termine 2016

    Es gibt viele Gelegenheiten, den Verein und seine Mitglieder (besser) kennen zu lernen: Zum Beispiel beim monatlichen Clubabend.

    Weiterlesen

  • Kurse 2017

    Mit dem SCHo zum Segelschein: Der Segelclub Hochheim bietet Kurse für die Amtlichen Führerscheine SBF Binnen, SBF See und SKS an. 

    Weiterlesen

Das dritte Juliwochenende brachte nicht nur bestes Biergartenwetter für Ausflügler, sondern bescherte auch den Hochheimer Seglern ideale Wassersportbedingungen. Die konnten die Mitglieder des Segelclub Hochheim gut gebrauchen, denn am 16./17. Juli stand die alljährliche Vereinsmeisterschaft an.

Im Juni 2016 brachen Uli, Bernd, Michael und Andreas gen Holland auf. Ihr Ziel: Die friesischen Binnengewässer, das Ijsselmeer und zwei Jollen der Klasse Fox 22.

Endlich: Am Sonntag, 3. Juli 2016 haben die Segel- und Motorbootschüler des Segelclub Hochheim ihre theoretischen und praktischen Prüfungen für den Bootsführerscheine SBF-Binnen unter Motor und unter Segel abgelegt.

Die erste Eulenburg-Jugendregatta Mitte Juni 2016 in Roxheim am Silbersee war für die Hochheimer ein voller Erfolg. Ein Regattabericht

Anfang Juni fuhren drei Hochheimer Jugendliche nach Rheinland-Pfalz zum befreundeten Wassersportverein Roxheim zum Jugendlager. Lest hier ihren Bericht!

Da hat sich die Anreise von Hochheim gelohnt: Jens Hornung und Johannes Damerau machten am Wochenende 18./19. Juni den ersten Platz beim Eulenburg-Cup in Worms, der 8-jährige Julius Glöckle landete im Opti auf Platz 5. 

Am 11. und 12. Juni war wieder Regatta in Hochheim angesagt. Zum alljährlichen Aquila-Cup wurden 14 Segeljollen zu Wasser gelassen.

Anfang Mai hieß es "Leinen los" auf der Segelyacht "Into the Blue" in Heiligenhafen. An Bord: eine reine Männercrew, bestehend aus Skipper Rainer Platz, Co-Skipper Werner Theis und vier Schülern des SKS-Kurses beim Segelclub Hochheim. Sie absolvierten auf dem zweiwöchigen Ausbildungstörn durch die Ostsee ihre 300 Pflicht-Seemeilen, übten fleißig Manöver und stellten sich schließlich der praktischen Prüfung für den Sportküstenschifferschein - erfolgreich! Hier geht's zum Törnbericht von Werner Theis.