Während der Sommermonate lädt der Segelclub Hochheim ein Mal monatlich zum Schnuppersegeln ein - zum Beispiel am 16. Juli.

Mit fünf Booten war der SCHo bei der Stadtmeisterschaft und Aquila-Regatta 2017 in Gießen gut vertreten.

Ende Mai brachen achtzehn passionierte Seglerinnen und Segler aus Hochheim und Umgebung nach Kroatien zu einer 10-tägigen Flotillenfahrt auf - unter der Flagge des Segelclubs Hochheim. 

Bei bestem Sommerwetter fand am 10. und 11. Juni der traditionelle Hochheimer Aquila-Cup statt.

Beim Hochheimer Conger-Cup am Wochenende konnte einmal mehr bewiesen werden, dass die Hochheimer Bucht ein attraktives und anspruchsvolles  Revier für Sportsegler ist. Zu der Jollenregatta der Conger-Klasse waren 15 Boote angetreten. Sechs der Crews kamen aus Hochheim, neun Boote wurden von eigens angereisten auswärtigen Rudergängern aus befreundeten Vereinen geführt. Der Hochheimer Conger-Cup zählt gleichzeitig als 1. Lauf der Hessenmeisterschaft.

Der 2. Lauf der 420er-Klassen-Hessenmeisterschaft fand dieses Jahr am Langener Waldsee statt. Unsere Jugendsegler Johannes und Jens waren buchstäblich mittendrin statt nur dabei - hier ihr Bericht!

Sie wollten schon immer mal segeln gehen? Sie möchten ausprobieren, ob der Wassersport etwas für Sie wäre, ohne gleich den Segelschein zu machen? Dann schnuppern Sie bei uns rein - nächste Gelegenheit am 14. Mai!

Am 30. April nahm der DSV beim SCHo die Theorieprüfungen für Sportküstenschifferschein (SKS) und Sportbootführerschein Binnen (SBF) ab.