Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen gingen in der Hochheimer Bucht am vergangenen Wochenende die Aquila-Segler zu ihrer Klassenregatta an den Start.

Trotz der schwierigen Wetterlage am vergangenen Wochenende hat der SCHo auch dieses Jahr wieder erfolgreich den Conger-Cup ausrichten können. 

Hier sind die gesammelten Ergebnisse der in Hochheim gesegelten Regatten im Jahr 2018 zu finden:

Am Clubabend im April zeigte Markus Lübeck vom Frankfurter Yachtclub Bilder seines einjährigen Segeltörns, der ihn von den Niederlanden zu den kanarischen Inseln und wieder zurück nach Spanien führte.

Am vergangenen Sonntag eröffneten die Hochheimer Segler die Saison 2019. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen neben der großen Geschwaderfahrt aller Klassen auch die Taufen der drei neuen Vereinsboote.

Nach der langen Winterpause ist der Steg wieder an Ort und Stelle. Auch die Boote sind aus dem Winterlager zurück und warten auf ihren ersten Einsatz. 

Am vergangenen Donnerstag fand eine umfangreiche Baumschnitt-Aktion statt. Mit dem mobilen Hebekran ging es hoch in die Lüfte und den Ästen an den Kragen.

Nach dem auch die letzten beiden Prüflinge wieder an Land waren, war die Erleichterung groß: