Lange mussten die Segelschüler warten, doch nun haben die SBF-See-Praxis-, SBF-Binnen-Theorie- und SKS-Theorie-Prüfungen stattgefunden. Trotz der Auflagen mit vollem Erfolg.

Mit einiger Verspätung startet die diesjährige Segelsaison. Allerdings müssen alle Segler die aktuellen Regeln beachten. 

Die Eiswein-Regatta muss dieses Jahr leider entfallen! 

 Alle Meldungen finden ab 2020 über Manage2Sail statt:

Anmeldung zur Eiswein-Regatta

Hinweis: Aufgrund des COVID-19-Hygienekonzepts gelten besondere Regeln für die Veranstaltung:

  • Die Wettfahrten finden nur am Sonntag statt.
  • Teilnahme nur nach vorheriger Online-Anmeldung (s. Anmelde-Link) und Vorab-Überweisung (5 EUR pro Crewmitglied)
  • Da keine Steuermannsbesprechung stattfindet, wird darum gebeten, die Ausschreibungsunterlagen und Segelanweisung vorab zu lesen
  • Eine unterschriebene Haftungsausschlusserklärung ist mitzubringen (s. Takelgarn-Newsletter vom 12.7.)
  • Die Veranstaltung findet ohne Rahmenprogramm, d.h. ohne Bewirtung statt

 

Interessiert am Segeln auf dem Main? Auch 2020 bietet der Segelclub Hochheim wieder kostenloses Schnuppersegeln an!

Traditionell treffen sich die Mitglieder des Hochheimer Segelclubs am 1. Januar zum Neujahrsspaziergang - in diesem Jahr mit blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein. 

Das hat seit vielen Jahren Tradition: Beim Clubabend am ersten Freitag im Dezember wird die spektakulärste Wasserung gekürt.

Der Hochheimer Segelclub ist auf dem Seglertag vom DSV für seine Ausbilung ausgezeichnet worden.