Zum Saisonende am vergangenen Sonntag zeigte sich das Wetter in der Hochheimer Bucht noch einmal ungnädig. Dennoch zog es vor allem die Jugend aufs Wasser. 

Das Wetter zeigte sich zum diesjährigen Mainuferfest des Segelclubs von seiner schönen Seite: Segler und Gäste freuten sich über die spätsommerlichen Temperaturen und zumindest am Samstag blies auch ein ordentlicher Ostwind über den Main.

Am 21./22. September ist es wieder soweit: Auf geht's zum Hochheimer Mainuferfest zur Stadtmeisterschaft im Segeln!

Am vergangenen Wochenende stand beim SCHo wieder die jährliche Vereinsmeisterschaft, an der sich traditionell alle Bootsklassen beteiligen können, auf dem Programm. Auch 2019 heißt der Vereinsmeister Thomas Hartmann. 

Von Ende Mai bis Anfang Juni waren die Hochheimer Segler auf dem Mittelmeer unterwegs: Die Flotillenfahrt führte in die griechischen Kykladen.

Am vergangenen Samstag hieß es "Voll Haus" beim Segelclub Hocheim. Neben den Schülern für die Motorbootausbildung waren auch Kinder der Hochheimer Ferienspiele zu Gast. 

Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen gingen in der Hochheimer Bucht am vergangenen Wochenende die Aquila-Segler zu ihrer Klassenregatta an den Start.

Trotz der schwierigen Wetterlage am vergangenen Wochenende hat der SCHo auch dieses Jahr wieder erfolgreich den Conger-Cup ausrichten können.