Am 21. August lud der Segelclub Hochheim wieder zum Jedermannsegeln ein - und demonstrierte, dass der Main durchaus ein anspruchsvolles Revier ist.

Am 20. August war es wieder soweit: Auf dem Programm der Ferienspiele der Stadt Hochheim stand ein Besuch beim Segelclub Hochheim und der benachbarten DLRG. 

Das dritte Juliwochenende brachte nicht nur bestes Biergartenwetter für Ausflügler, sondern bescherte auch den Hochheimer Seglern ideale Wassersportbedingungen. Die konnten die Mitglieder des Segelclub Hochheim gut gebrauchen, denn am 16./17. Juli stand die alljährliche Vereinsmeisterschaft an.

Im Juni 2016 brachen Uli, Bernd, Michael und Andreas gen Holland auf. Ihr Ziel: Die friesischen Binnengewässer, das Ijsselmeer und zwei Jollen der Klasse Fox 22.

Endlich: Am Sonntag, 3. Juli 2016 haben die Segel- und Motorbootschüler des Segelclub Hochheim ihre theoretischen und praktischen Prüfungen für den Bootsführerscheine SBF-Binnen unter Motor und unter Segel abgelegt.

Die erste Eulenburg-Jugendregatta Mitte Juni 2016 in Roxheim am Silbersee war für die Hochheimer ein voller Erfolg. Ein Regattabericht

Anfang Juni fuhren drei Hochheimer Jugendliche nach Rheinland-Pfalz zum befreundeten Wassersportverein Roxheim zum Jugendlager. Lest hier ihren Bericht!

Da hat sich die Anreise von Hochheim gelohnt: Jens Hornung und Johannes Damerau machten am Wochenende 18./19. Juni den ersten Platz beim Eulenburg-Cup in Worms, der 8-jährige Julius Glöckle landete im Opti auf Platz 5.