Am 19. März ist es endlich wieder soweit. Die Boote werden aus dem Winterlager geholt. Damit kann die Segelsaison 2016 beginnen!

Am 25. März 1979 wurde der Segelclub Hochheim e.V (SCHo) gegründet - von leidenschaftlichen Wassersportlern, die mit Segeljollen die Hochheimer Bucht eroberten. Zentral mitten im Rhein-Main-Gebiet gelegen und idyllisch von Weinbergen umrahmt, ist der Main das ideale Revier für passionierte Segler ebenso wie für Anfänger. 

Seit über 40 Jahren hat der Segelclub Hochheim e.V. sein Revier an und in der Hochheimer Bucht. Hier finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um den Verein. 

Der Vorstand ist das geschäftsführende Organ des Vereins und wird jährlich von den Mitgliedern auf der Hauptversammlung gewählt. Die Vorstandsmitglieder verrichten ihre Arbeit ehrenamtlich und kümmern sich um die organisatorischen Belange des Vereins. 

 

Wer in Hochheim segeln will, wird Mitglied beim Segelclub Hochheim e.V. Und hat damit nicht nur die Möglichkeit, mitten im Rhein-Main-Gebiet aktiven Wassersport zu betreiben - sondern profitiert auch von zahlreichen Vorteilen, die die Mitgliedschaft im Verein mitbringt.

Ob erwachsener oder jugendlicher Segler: Mitglied beim Segelclub Hochheim zu werden, lohnt sich für jeden, der im Rhein-Main-Gebiet die Segel hissen will. Wer lieber an Land bleibt, aber den Verein trotzdem unterstützen möchte, kann dies als Fördermitglied tun.

Der Clubabend im November, bitte zahlreich erscheinen.

An diesem Wochenende wird der Steg abgebaut und die Segelboote eingemottet.